ÜBER MICH 

 

Ich habe einen ( Teilzeitjob )   als Werkzeugmachermeister. 

Wenn man da auf hundertstel Millimeter genau arbeiten muss braucht man einen Ausgleich. Was gibt es da besseres als eine grobe Motorsäge. Holz und Motorsägen haben mich schon immer fasziniert. Es ist laut, stinkt nach Benzin und hat etwas von Motorsprt. Schnitzen mit der Motorsäge ist ein Mix aus künstlerischem Talent und handwerklichen Fähigkeiten. 

Man sollte einfach von beiden ein wenig haben.


 

 

 

 

 

Meistens geht es nicht so genau.

Einfach mal rein ins Volle.

Oft muss man sich einfach nur trauen.

 

Und wenn es nix wird, 

kommt es einfach in den Ofen....

 

 

 


SPONSORING

 

Ich werde  freundlicherweise gesponsort von folgendender Firma:

Sonderkraftstoff24     Treibstoffe, Öle u. Werkstattbedarf